Blog

Apfel-Crumble mit karamellisierten Walnüssen

 

Bei dem schönen Wetter trinken wir gerne eine Tasse Kaffee auf dem Balkon und genießen dazu einen selbstgemachten Apfel-Crumble. Suuuuuper lecker und das Beste daran: ein Toping mit karamellisierten Walnüssen.

Hier das Rezept für Dich!

Zutaten (für 8 Personen):

  • 4 Äpfel
  • ½ TL Zimt
  • Saft 1 Zitrone
  • Streusel:
    150 g Butter
    200 g Mehl
    120 g Zucker
    100 g RED SQUIRRELS Walnüsse

 

Für das Toping:

  • 100 g RED SQUIRRELS Walnüsse
  • 4 EL Zucker
  • Etwas Butter

 

Zubereitung:

 

Schäle die Äpfel und schneide sie in kleine Stücke. Mische den Zitronensaft und den Zimt dazu. Zerkleinere als Nächstes die RED SQUIRRELS Walnüsse und verknete diese mit der Butter, dem Mehl, dem Zucker in einer Schüssel zu Streuseln. Verteile die Äpfel in einer eingefetteten Auflaufform und bedecke diese mit den Streuseln. Im vorgeheizten Backofen wird alles nun bei 180°C gebacken, bis die Streusel goldbraun sind. Das dauert ca. 20-30 min.

 

Erhitze währenddessen 4 EL Zucker in einer Pfanne auf niedriger Stufe. Rühre den Zucker dabei mit einem Löffel, sodass nichts anbrennt und füge etwas Butter hinzu. Ist der Zucker flüssig, kommen die RED SQUIRRELS Walnüsse hinzu. Wende die Nüsse in der flüssigen Karamellmasse bis sie fast vollständig damit benetzt sind. Lasse dann die karamellisierten Nüsse auf einem Backpapier auskühlen. Kleben die Nüsse zusammen, trenne sie mit einer Gabel solange das Karamell noch weich ist.

Platziere die karamellisierten RED SQUIRRELS Walnüsse auf dem fertigen Apfel-Crumble und genieße Dein Stück Apfel-Crumble mit einer Kugel Vanilleeis.